Veröffentlichungen

CASAR Seile für den größten Turmdrehkran der Welt

Neues Jahr, Neues Glück. Diese weit verbreitete Redewendung hat Anfang 2019 auch auf unsere Kollegen von CASAR Australien zugetroffen. So ist es ihnen gelungen, einen sehr spannenden Auftrag für den größten Turmdrehkran der Welt an Land zu ziehen. Dabei handelt es sich um die Neubeseilung eines 330t Favelle Favco Turmdrehers mit Nadelausleger der australischen Marr Contracting PTY LTD. Von Juli an wird dieser Kran für 14 Monate eingesetzt, um die Canakkale 1915 Hängebrücke über die Dardanellen, einer Meerenge im Mittelmeer zwischen der Ägäis und dem Marmarameer, zu errichten. Diese Hängebrücke hat eine Breite von 36m und wird eine 6-spurige Autobahn tragen. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des 2,8 Milliarden US$ schweren Kinali-Balikesir Autobahnprojekts. Die Gesamtlänge der Brücke wird 5169m sein, wobei der Abstand zwischen den beiden Hauptpfeilern 2023 m betragen wird. Gemessen an der Spannweite verdrängt sie damit die Akashi-Kaikyo-Brücke in Japan und erringt damit den Titel „Längste Hängebrücke der Welt“. Als Fertigstellungsdatum wird das Jahr 2023 angegeben, das Jahr, in dem sich die Gründung der modernen Türkei zum hundertsten Mal jährt.

CASAR-Seilinstallation in Huainan

China ist zwar das zweitgrößte Kohle fördernde Land der Welt, doch sind die geologischen Bedingungen der Kohleflöze nicht immer günstig.

Die Rekordjagd geht weiter…

Exakt drei Jahre ist es nun her, dass wir Ihnen liebe Leser, in "world of rope“ über einen aufgestellten Weltrekord in der australischen Northparkes Mine berichtet haben.

Neubeseilung des Schiffshebewerkes in Goa, Indien

Zeitgleich mit Erscheinen dieses Newsletters erhält die GOA Shipyard Limited 30 neue Seile für ihr Schiffshebewerk, welches das Kernstück der GOA Schiffswerft bildet. Die Werft liegt an der indischen Westküste, in Vasco da Gama, einer Stadt im indischen Bundesstaat Goa.

Neue CASAR Seile für „Goliath“

Bereits 2001 nahm in der dänischen Odense Steel Shipyard der riesige Werftportalkran „Goliath“ seinen Dienst auf. Es handelt sich dabei um den Nachfolger eines im Dezember 1999 durch Orkanböen umgestürzten Werftkran.

Die Gelmerbahn: Runderneuerung einer 90-jährigen Schönheit

Im Sommer dieses Jahres wurden umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Schweizer Gelmerbahn abgeschlossen. Dabei handelt es sich um eine neunzigjährige Standseilbahn, die ihren Betrieb im Berner Haslital bereits 1926 aufgenommen hat. Ursprünglich wurde die Werkbahn zum Materialtransport für den Bau der Gelmer Staumauer und der Wasserzuleitung zum Kraftwerk Handeck gebaut.

Nervenkitzel mit Drumet Forstseilen

Der Traum vom Fliegen treibt die Menschen von jeher um. Ziemlich nahe kommt man diesem Traum seit April dieses Jahres am westlichen Rand des kroatischen Nationalparks Plitvicer Seen. Dort hat es sich die Stadtverwaltung von Vrhovina zusammen mit der Gemeinschaft „Rudopolje moje“, der diverse lokale Firmen und Personen angehören, zur Aufgabe gemacht, die Gegend in der Gespanschaft Lika-Senj für Bewohner und Besucher gleichermaßen attraktiver zu machen.

Erster SMED Workshop bei CASAR

Mitte Januar fand bei CASAR ein SMED Workshop statt. Ziel des elfköpfigen bereichsübergreifenden Teams war es, sich mit der bauartbedingt langen Rüstzeit an der längsten Rohrverseilmaschine auseinanderzusetzen. 

Neues hochmodernes Hochgeschwindigkeitsspulzentrum bei CASAR in Betrieb

Um die Produktionskosten zu kontrollieren, die Effizienz in der Produktion zu steigern und trotzdem die besten Produkte produzieren zu können, werden interne Prozesse bei CASAR kontinuierlich überprüft und optimiert.

Chinesisches Riesenteleskop FAST nimmt die Arbeit auf

Sind wir allein im Universum? Diese Frage hat sich wohl jeder von uns schon einmal gestellt. Seit dem 25.09.2016 steht der Wissenschaft ein mächtiges Instrument zur Verfügung, um diese Frage eines Tages endgültig beantworten zu können. 

CASAR Doublefit bewährt sich auf neuem Manitowoc MLC650 Raupenkran

Das Flaggschiff der neuen Raupenkran-Modellreihe von Manitowoc, der MLC650, beeindruckt durch eine Vielzahl innovativer Lösungen.

Rekord-Bauma für die Industrie und WireCo

Die Bauma hat sich in diesem Jahr wieder einmal selbst übertroffen. Noch mehr Publikum, Aussteller und Aktivitäten prägten die Messezeit.

Fusionsforschung mit CASAR Paraplast

Zu einer einzigartigen weltweiten Zusammenarbeit kommt es zurzeit im südfranzösischen Kernforschungszentrum Cadarache. 

CASAR auf Rekordjagd in Australien

CASAR ist von jeher für die außergewöhnliche Leistungsfähigkeit seiner Minenseile bekannt. Nun ist es gelungen, auf der Northparkes Mine in Australien einen neuen Weltrekord aufzustellen und damit einen neuen Meilenstein zu setzen.

Telfer zieht eine positive Bilanz nach 6 Jahren Zusammenarbeit mit CASAR

Seit nunmehr 6 Jahren besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Seilhersteller CASAR, dem Händler Nobles und der Telfer Gold Mine, ansässig in der Pilbara Region im Bundesstaat Western Australia. Die Telfer Mine gehört zu 100% der Newcrest Mining Limited. Es wird sowohl im Tagebau als auch von unter Tage Gold und Kupfer gefördert. Die Kupfer- und Goldlagerstätten wurden 1972 entdeckt und der Abbau begann 1977. Im Jahr 2008 wurde der Beschluss gefasst die Förderkapazitäten auf mehr als 6 Millionen Tonnen pro Jahr zu erhöhen. In diesem Zuge begannen auch erste Gespräche zwischen Telfer und CASAR, da Telfer mit der Lebensdauer der Originalseile eines südafrikanischen Herstellers auf der Flurfördermaschine ohnehin nicht zufrieden war und sich nun auch noch die Förderkapazitäten erhöhten. Es handelt sich dabei um eine flurgebundene Friktionswinde, die eine Nutzlast von 34,5t aus einer Tiefe von 1132m mit einer Geschwindigkeit von 16,25m/s nach oben transportiert.

Errichtung von Offshore Windparks mit CASAR Powerplast

Der Ausbau der Windkraft in Europa stößt sowohl im Binnenland als auch an den Küsten an räumliche Grenzen. Folgerichtig geht der nächste Entwicklungsschritt auf das Meer hinaus, zu sogenannten Offshore Windparks. 

CASAR Hochleistungsseile in neuem Terex Turmdrehkran

Die aktuelle Entwicklung auf den Großbaustellen der Welt kennt nur eine Richtung, und die folgt dem olympischen Gedanken „Schneller, höher, stärker“.

Singapurs Neues National Stadion - Singapore Sports Hub, Kallang

Ende Juni 2014 wurde das neue Nationalstadion von Singapur eröffnet. Es wird 2015 der Austragungsort der 28. Südostasienspiele sein, umfasst 55000 Sitzplätze und ersetzt das alte Nationalstadion, welches 2010 abgerissen wurde.

CASAR Parafit – eine Erfolgsgeschichte aus Kirkel.

Ais CASAR 2003 nach intensiven internen Tests die ersten gehämmerten Seile auf den Markt brachte konnte man noch nicht erahnen, welche Bedeutung diese Entwicklung für die Seilindustrie haben würde.
Page 1 of 2First   Previous   [1]  2  Next   Last